The Dead Flowers

The Dead Flowers

Früher gab’s auf der Karte vorneweg eine Suppe – heute ist schon die Vorspeise ein Kunstwerk für sich. So steht es auch mit den DEAD FLOWERS. Nicht einfach nur der Appetizer für das Folgende, sondern gleich ein Highlight mit ganz eigener Note: Das sind die Lokalmatadoren seit eh und je bei ROCK Am Wald. Die Attitüde, mit der aus erlesenen Zutaten von Johnny Cash bis Led Zeppelin der unverwechselbar lässig-swingende Bandgroove angerührt wird, hat sich ihren Platz in der rockigen Sterneküche redlich verdient. Welche Leckerbissen kredenzt die Crew um RAW-Urgestein Dieter „Planer“ Reuter in diesem Jahr zum Festivalauftakt? Man darf gespannt sein!

Verwandte Beiträge

Captain Supersport

Am Festivalsamstag kennt ROCK Am Wald traditionell nur eine Devise zum Start: In Your Face! Dafür zuständig sind auch in diesem Jahr CAPTAIN SUPERSPORT. Dass

Weiterlesen »

TOTO tribute by inToTos

Seit über 40 Jahren gelten die Haudegen von TOTO als ultimative Musiker-Band und begnadete Songschreiber. Wer halbwegs ernsthaft Schlagzeug lernt, kommt am „Rosanna“-Shuffle nicht vorbei,

Weiterlesen »
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner